Young Women in Public Affairs (YWPA) Preis

 

Der 'Young Women in Public Affairs Award' ist eine Auszeichnung für ehrenamtliches Engagement und richtet sich an Schülerinnen und Studentinnen im Alter von 16-19 Jahren, die sich überdurchschnittlich in Schule und Gesellschaft engagieren oder eine sonstige ehrenamtliche Tätigkeit in Vereinen oder Organisationen ausüben. Der Preis soll sowohl die geleistete Arbeit würdigen als auch Ansporn und Ermutigung dafür sein, weiterhin im öffentlichen Leben aktiv zu sein und seine Stimme selbstbewusst in gesellschaftliche Diskurse einzubringen. Wir zeigen unsere Anerkennung und Wertschätzung für die jungen Frauen nicht nur durch ein Preisgeld in Höhe von 300 EUR und eine Urkunde, sondern auch durch Gestaltung würdevoller Feierstunden, in denen bekannte Persönlickeiten des akademischen oder politischen Lebens sprechen.

Seit 1992 wird der Preis weltweit auf Clubebene ausgeschrieben. Die Gewinnerinnen nehmen an den weiterführenden Wettbewerben teil (District-Preis 1.500 US-Dollar, auf internationaler Ebene: 4.000 US-Dollar). Quelle: Zonta Union

Wir freuen uns, dass wir mit dem YWPA-Preis jedes Jahr aufs Neue beeindruckende, junge Frauen für Ihr Engagment würdigen können - und das schon seit dem Jahr 2000.

 

Unsere Preisträgerinnen: 

2020     Alicia Oehling

2019     Katharina Wansch

2018     Natascha Nießen, Sophie Neuner

2017     Theresa Cavallaro (1.), Henrike Moellenhof (2.)

2016     Victoria Michl

2015     Pauline Port

2014     Lea Nöhring- Ullmann

2013     Magdalena Cavallaro

2012     Dorothea Müller

2011     Anna Brauer

2010     keine Preisvergabe

2009     Sonja Weisel

2008     Katharina Hein

2007     Nele Drobnitzky

2006     Franziska Obermayer, Friederike Beck

2005     Lara Drobnitzky, Caroline Preidel

2004     Regine Weller

2003     Juliane Neufang

2002     Christina Helbig

2001     Eva- Maria Werner, Alexandra Mächtel

2000     Nora Klietz

 

An dieser Stelle auch ein herzliches Dankeschön an unsere beiden Mitglieder Julia Ogilvie und Angela Farmand, die sich jahrelang um die Vergabe des YWPA-Preises gekümmert haben und mit großem Engagement und Hingabe die Kandidatinnen ausgewählt und wunderbare Preisverleihungen mit hochkarätigen Gästen organisiert haben. 

Seit 2019 organisieren nun unsere Mitglieder Gabriele Bergmann, Beate Keilhack und Dr. Renate Kellner die Vergabe des YWPA. Vielen Dank für euren Einsatz! Wir freuen uns darauf, auch zukünftig viele junge Frauen für ihr herausragendes Engagement zu ehren!