Rückblick 2010

26.11.2010

Nacht der Stimmen

Der Zonta Club Erlangen präsentierte bei der "Nacht der Stimmen" grandiose Künstler aus den Bereichen Jazz, Pop, Musical, Operette und Oper. Mit dabei waren Georgios Bitzios, Anke Katrin Glucharen, Thomas Fink, Willetta Carson, Johanna Moll, Rainer Armbrust, Werner Dörmann und Daniela Gunreben. Der Erlös von 10.000,- € ging an das Projekt "Mutwerk" (Zivilcourage kann man lernen) des Erlangener Theaters.

30.07.-01.08.2010

Tombola 

Vom 30. Juli bis 1. August 2010 fand wie jedes Jahr das sommerliche Altstadtfest statt. Der Erlanger Zonta Club veranstaltete wie immer eine große Tombola mit vielen tollen Preisen. Der Erlös von 10.000,- € kam der Fachstelle für pflegende Angehörige von Demenzkranken Dreycedern zu Gute.
05.07.2010

Flomarkt am Bohlenplatz

Bei sehr heißen Temperaturen konnten Zonta-Mitglieder zusammen mit der Geschäftsführerin vom S.O.F.A. und zwei jungen Müttern eine stattliche Summe von 450 € ertrödeln. Der Erlös kommt Erlanger Projekt S.O.F.A. zu Gute.

26.06.2010

Schloßgartenfest 

Zonta war dieses Jahr erstmalig auf dem Erlanger Schloßgartenfest am 26. Juni vertreten  - an dem futuristischen Stand, der von Coburger Studenten entworfen wurde, als auch auf dem Fest wurden alle gelben Lampions verkauft. Der Erlös von ca. 2.000 € kommt wie jedes Jahr in Not geratenen Studentinnen zugute.
08.03.2010

Benefiz zum Internationalen Frauentag

Musik  - die das Herz berührt
zu Gunsten des Zonta International Projekt Namibia
Veranstaltungsort: Rehaklinik Herzogenaurach
 

 

03.03.2010

Benefizvortrag von Katja Boampong - Brummer

Mitwirkung der Flamenco-Tänzerin Mari Angeles Alvarez zu Gunsten der Waisen- und Schulkinder in Tansania "MONSTRES SACRÉS - BEGNADETE UNGEHEUER". Der grandiose Künstler zwischen Licht und Schatten, Genie und Scheitern, Faust und Mephistopheles, Luzifer und Prometheus zwischen Mut, Übermut und Hochmut. Die Faszination des Unheimlichen.Der Abend war ein sehr grosser Erfolg - die zahlreichen Besucher waren von dem überaus interessanten Vortrag und der Dynamik der Tänzerinnen begeistert. Zonta freut sich € 5.200,- an die Projekte in Tansania zu überweisen.