Zonta says NO

„Zonta says NO"- eine internationale Kampagne von Zonta gegen Gewalt an Frauen und Kindern

 

Mit unterschiedlichsten Aktionen rufen Zonta Clubs weltweit am 25. November (internationaler Gedenktag für die Opfer von Gewalt an Frauen und Mädchen) mit „Zonta says NO" (www.zontasaysno.com) dazu auf nicht weg zu schauen, sondern sich aktiv am Kampf zur Beseitigung und Prävention von Gewalt an Frauen und Kindern zu beteiligen. Zonta International setzt sich schon seit langem gegen Gewalt an Frauen ein durch Förderung von Projekten, die Gewalt an Frauen und Mädchen verhindern sollen oder deren gesundheitliche Folgen lindern. Insgesamt hat Zonta International dabei mehr als 3,5 Millionen US-Dollar bereitgestellt. Diese Aktivitäten werden seit November 2012 durch die weltweite Kampagne „Zonta says NO" verstärkt
Weltweit erfahren laut Statistik der WHO (2013) 35 % aller Frau Gewalt. Damit wird im Durchschnitt jede dritte Frau Opfer einer Gewalttat, einer Vergewaltigung oder eines Angriffs. Jedes Opfer ist ein Opfer zu viel.

 

 

Gewalt gegen Frauen und Kinder in der eigenen Familie/im Freundeskreis oder nebenan - WAS TUN??

 

Hier die wichtigsten Anlaufstellen:


Notruf und Beratung für vergewaltigte Mädchen und Frauen e.V.
Beratungsstelle für Frauen mit sexuellen Gewalterfahrungen
Goethestraße 18
91054 Erlangen
Mo, Mi 10-14 Uhr, Di, Fr 9-11 Uhr, Do 16-18 Uhr
09131 209 720 (AB wird regelmäßig abgehört)

 

Frauenhaus Erlangen
Beratung und Wohnmöglichkeit für Frauen und deren Kinder, die von Gewalt betroffen sind
09131 25872 (jederzeit) 

Beratungsstelle
Gerberei 4 (grüne Tür)
91054 Erlangen
09131 25 878
Mi 14-16 Uhr, Do 17-19 Uhr, Fr 9-11 Uhr und nach Vereinbarung

 

Bundesweites Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen
08000 116 016

 

Notruf der Polizei
110

 

Kriminalpolizeiinspektion Erlangen
Örtliche Beauftragte für Frauen und Kinder
Schornbaumstraße 11, 91052 Erlangen
09131 760 209

 

Polizeipräsidium Mittelfranken
Beauftragte der Polizei für Frauen und Kinder
Jakobsplatz 5, 90402 Nürnberg
0911 2112 1344

 

Gleichstellungsbeauftragte Stadt Erlangen
Rathausplatz 1, 91052 Erlangen
09131 86 2339 oder 86 2986
(Beratung nach telefonischer Vereinbarung)

 

Gleichstellungsbeauftragte Landratsamt ERH
Marktplatz 6, 91054 Erlangen
09131 80 3211
(Beratung nach telefonischer Vereinbarung)
https.//www.familie-erh.de/gleichstellungsstelle/gewalt-gegen-frauen.html

 

Büro für Gender und Diversity der FAU Erlangen-Nürnberg
http://www.gender-und-diversity.fau.de/index.shtml
Telefon: 09131 85-22951
E-Mail: gender-und-diversity@fau.de
Bismarckstraße 6, 3. Stock
91054 Erlangen

 

Frauenbeauftragte der FAU Erlangen-Nürnberg
Prof. Dr. Sannakaisa Virtanen
Tel: +49 9131 852 75 77
Fax: +49 9131 852 75 82
e-mail: virtanen@ww.uni-erlangen.de

 

Weisser Ring
Außenstelle Erlangen-Höchstadt (Kreis)/Erlangen (Stadt)
Hilfe für Opfer von Kriminalität
09195 7999

 

Deutscher Kinderschutzbund Kreisverband Erlangen e.V.
Strümpellstraße 10
91052 Erlangen
09131 209 100

 

Wildwasser Nürnberg e.V.
Rückertstraße 1
90408 Nürnberg
0911 331 330
www.wildwasser-nuernberg.de